Irina Müller

Irina Müller erhielt ihren ersten Querflötenunterricht im Alter von 11 Jahren im Musikverein
ihres Heimatdorfes. Nach dem Abitur studierte sie zunächst Instrumentalpädagogik an der
Universität Mainz. Ihr Orchesterdiplom und ihre Künstlerische Reifeprüfung legte sie bei
Prof. Jean-Michel Tanguy an der „Hochschule für Musik und Kunst“ in Mannheim mit
Bestnote ab.
Schon früh fing sie auch an selber Unterricht zu geben. Schon während ihres Studiums
arbeitete sie an den Musikschulen Kirn und Ingelheim. Über mehrere Jahre war sie
Lehrbeauftragte an der „Hochschule für Musik Mainz“. Außerdem ist sie seit 2007 Lehrerin
für Alexandertechnik nach der „Interactive Teaching Method“.
An der Musikschule Nienburg arbeitet sie seit 2007.

Instrumente:

Querflöte
Bläserklasse

Irina Müller