Gabriela Ratzek

Seit sie 6 Jahre alt ist spielt sie Trompete an der Musikschule in Novi Sad (Jugoslawien). An der Kunstakademie in Novi Sad hat sie 2001 ihr Studium bei Laura Vukobratovic und Prof. Kovacs Kalman abgeschlossen.

Im gleichen Jahr ist sie nach Deutschland gezogen um bei Prof. Reinhold Friedrich in Karlsruhe das Meisterklassen-Diplom zu absolvieren.

Nach dem Abschluss 2004 ist sie ihrem Mann nach Bremen gefolgt, der dort eine Stelle als Trompeter bei den Bremer Philharmonikern bekommen hat. Seit dieser Zeit arbeitet sie als freischaffende Künstlerin, spielt als Aushilfe in Orchestern wie z.B. den Bremer Philharmonikern und dem Oldenburger Staatstheater und unterrichtet gleichzeitig noch Trompete.

Ihre ersten Erfahrungen als Trompetenlehrerin hatte sie schon in ihrer Heimat gesammelt, wo sie als Dozentin an der Musikakademie in Novi Sad angestellt war.

Schöner Klang, sauberer Rhythmus, leichtes spielen durch richtige Luftführung und selbstverständlich der Spaß mit dem Instrument selbst, sind ihre Grundideen die sie mit den Schülern von Woche zu Woche zusammen erarbeitet.

 

Instrumente:

Trompete
Bläserklasse