Joshua Krüger

„Lebe in jedem einzelnen Ton, den du auf deinem Instrument spielst und singst !“
Seinen ersten Trompetenunterricht erhielt er mit 11 Jahren und widmete sich der Kirchenmusik. Diese fuhrte ihn durch
eine jahrelange Schulung zur Ausbildung von jungen Blechblasern, so wie zu dem mit einer Prufung abzuschließenden
Dirigentenschein.
Seit 2010 hat er Klavierunterricht bei verschiedenen Lehrern genossen.
Im Jahre 2013 schloss er sein Abitur mit dem Schwerpunkt Musik ab und erweiterte seinen Horizont durch ein kulturelles
Jahr im Bereich Event-Management, Tontechnik, Musicalproduktion sowie Bandarbeit. In einigen dieser Bereiche ist er
heute immer noch freiberuflich tatig.
Ab dem Jahr 2014 erhielt er Trompetenunterricht bei Stefan Ruf und Gesangsunterricht bei Clemens Gnad bis zu Beginn
seines Musikstudiums an der „Hochschule fur Musik, Theater und Medien Hannover“ fur das Lehramt Gymnasium.
Orchestererfahrung sammelte er begleitend zum Unterricht im Jugendsinfonieorchester Bremen- Mitte & Nord, des
Weiteren beim Internationalen Jugendsinfonieorchester Bremen (IYSO 2015), sowie als Aushilfe beim Syrian Expat
Philharmonic Orchestra (SEPO), der „Camerata Instrumentale“ Bremen und dem Jungen Philharmonischen Orchester
Niedersachsen (JPON). Zudem sammelte er wertvolle Ensembleerfahrungen im Blechblaserensemble der Hochschule
Hannover „FuBrass“.
Seit 2016 studiert er bei Felix Hirn und Stefano Galante. Aufbauend hospitiert er im Unterricht bei Prof. Jeroen Berwaerts
zur Analyse von Unterrichtsmethodik & Trompetenunterricht.
Seit 2016 spielt er fur das Landesjugendorchester Bremen und das Stadtische Orchester Delmenhorst (SOD), in dem er
auch das Management tragt.
Seit August 2018 ist er Trompetenlehrer an der Musikschule der Stadt Delmenhorst (MSD) sowie im Projekt „Musik macht
Stark“ in Seelze, Hannover. Zu dem war er in der Produktion „Fidelio“ beim Goethe Theater Bremen eingesetzt.
Zu seinen wichtigsten Lehrern zahlen Stefan Ruf, Felix Hirn, Stefano Galante und Rafael Rotzer.
Weitere Unterrichtseinheiten erhielt er bei Thomas Ratzek, Stefan Fleissner, Ulrich Beckerhoff, Rudiger Hille sowie
Alexander Großpietsch.
Im Jahre 2019/20 spielte Joshua Kruger als Aushilfe beim Bundesjugendorchester Orchester, so wie in der Produktion „La
Bohème“ des Niedersachsischen Staatstheaters Hannovers.
Seit November 2019 ist er an der Musikschule Nienburg/Weser als Trompetenlehrer angestellt und seit November 2020
Fachbereichsleiter fur alle Holz- & Blechblasinstrumente.

Joshua Krüger