Annette Keimel

Annette Keimel studierte zunächst in Frankfurt an der Hochschule für Musik Violinpädagogik, dann kam sie zum Aufbaustudium Künstlerische Ausbildung nach Bremen an die Hochschule für Künste. Als Stipendiatin der Guildhall School of Music and Drama ging sie anschließend für ein Jahr nach London um sich dort auf Barockvioline im Studiengang Alte Musik zu spezialisieren.

Seit 2003 unterrichtet sie an der Musikschule Nienburg/W.e.V. Violine und Bratsche. Außerdem ist sie Mitglied von Orchestern wie der Bremer Ratsmusik, der Hannoverschen Hofkapelle und des Freiburger Balthasar-Neumann-Ensembles. Konzerttourneen führten sie durch ganz Europa, Israel und China.

Bei dem Londoner Gabrieli Consort wirkte sie auf zahlreichen CD-Aufnahmen mit, die bei der Deutschen Grammophon erschienen sind. In Delmenhorst konzertiert sie regelmäßig als Solistin bei den internationalen Sommerkonzerten. Im Unterricht werden unterschiedliche Stilrichtungen gespielt und auch Improvisation ist Bestandteil des Unterrichts.

 

Instrumente:

Viola
Violine