Gesangsunterricht

Singen ist eine ganz natürliche Sache! Damit sollte man meinen, dass sie für jeden gleichermaßen geeignet wäre. Man sollte nach Möglichkeit Töne vom Klavier nachsingen können. Im Unterricht werden Stimme und Körper durch geeignete Übungen trainiert. Um diesen Effekt zu verstärken, ist es unerlässlich, dass zu Hause geübt wird - wie auch bei allen anderen Instrumenten.

Unsere Musikschule bietet verschiedene Unterrichtsformen an: Zum einen gibt es den Einzelunterricht, in dem der Lehrer speziell auf einen Schüler und dessen Anforderungen eingehen kann. In dieser, auf die Schülerpersönlichkeit zugeschnittenen, Form werden, je nach Entwicklungsstand, Stimmtyp und Neigung der Schülerinnen und Schüler, Stücke aus den Bereichen Lied, Musical, Operette, Oper und Oratorium ausgewählt.

Zum anderen gibt es den Gruppenunterricht, in dem auf den einzelnen nicht so ganz individuell eingegangen werden kann. Diese Unterrichtsform hat jedoch den Vorteil, dass hier eine mögliche Angst vor Neuem oder Schüchternheit innerhalb der Gruppe besser aufgefangen werden kann - frei nach dem Motto „Geteiltes Leid ist halbes Leid". Der Unterricht in der Gruppe ist vor allem für jüngere Schüler empfehlenswert.

 

Gruppenstärke: Einzelunterricht; Gruppenunterricht mit max. 2 bis 4 Schülern
Alter: Einzelunterricht ab 9 Jahren; Chor ab 6 Jahren

Kursangebote: